Menü
Start > Aktuelles > Ausbildungsprämie beantragen

Ausbildungsprämie beantragen


Infolge der Corona-Krise hat die Bundesregierung hat Hilfen für den Lehrstellenmarkt beschlossen

Um die Folgen der Covid-19-Pandemie auf den Lehrstellenmarkt abzufedern, hat die Bundesregierung Hilfen in Millionenhöhe beschlossen. Das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" sieht Maßnahmen von insgesamt 500 Millionen Euro für kleine und mittlere Unternehmen in den Jahren 2020 und 2021 vor.

Gefördert werden Betriebe mit bis zu 249 Beschäftigten, die eine Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen oder in den bundes- und landesrechtlich geregelten praxisintegrierten Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen durchführen.

Wichtig: Es gilt das „First come – first serve“ – Prinzip, d.h. wer seinen Antrag zu spät stellt, geht unter Umständen trotz Anspruchsberechtigung leer aus.

Alle Informationen zu den Fördermöglichkeiten für Ausbildungsbetriebe finden Sie unter:
www.ihk-berlin.de/ausbildungspraemie