Menü
Start > Aktuelles > Erarbeitung Wirtschaftsflächenkonzept für den Bezirk Pankow

Erarbeitung Wirtschaftsflächenkonzept für den Bezirk Pankow


Das Büro für Wirtschaftsförderung lässt aktuell in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtentwicklungsamt ein Wirtschaftsflächenkonzept erarbeiten. Damit werden die im Stadtentwicklungsplan Wirtschaft 2030 verankerten Ziele für die Gesamtberliner Wirtschaftsentwicklung auf bezirklicher und kleinräumiger Ebene konkretisiert. Bestandteil des Konzept ist die Erarbeitung von Bewertungen, Zielen und konkreten Maßnahmen für alle relevanten Gewerbestandorte (inklusive Streulagen) in Pankow. Ergänzend wird auch der zukünftige Bedarf an gewerblichen Flächen  im Bezirk prognostiziert. Im Ergebnis wird dem Bezirk ein umfassender Handlungsrahmen für eine bedarfsgerechte und strategische Entwicklung von wirtschaftsrelevanten Flächen vorliegen, der auch eine wichtige Basis für die Bauleitplanung bildet. Im Rahmen der Erarbeitung ist eine Beteiligung der relevanten bezirklichen und landesseitigen Wirtschaftsakteure und Verbände sowie der relevanten Ämter und Fachabteilungen im Bezirk vorgesehen.

Die öffentliche Ausschreibung für die genannten Leistungen ist im Mai 2021 erfolgt. Im Ergebnis des Vergabeverfahrens wurde die Büros empirica ag und Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG mit der Bearbeitung betraut. Die Fertigstellung des Wirtschaftsflächenkonzept ist für Sommer 2022 vorgesehen.

Für Rückfragen wenden sie sich gern an Merten Klementz (merten.klementz(at)ba-pankow.berlin.de).

 

Kontakt

Merten Klementz

Merten Klementz

Gewerbeansiedlung und Flächennutzung, stellv. Büroleiter
Bezirksamt Pankow, Büro für Wirtschaftsförderung


merten.klementz@ba-pankow.berlin.de