Menü
Start > Aktuelles > Delegations- und Wirtschaftsaustausch Partnerstädte Ashkelon – Berlin-Pankow

Delegations- und Wirtschaftsaustausch Partnerstädte Ashkelon – Berlin-Pankow


Die Reise ist für August 2021 geplant

Zwischen der israelischen Stadt Ashkelon und dem Bezirk Pankow besteht eine langjährige Städtepartnerschaft. Diese Partnerschaft soll durch persönliche Begegnungen von Menschen aus beiden Kommunen weiter gefördert werden.

Der Wirtschaftsaustausch spielt hierfür eine wichtige Rolle. Deswegen möchten wir Sie einladen, uns nach Ashkelon zu begleiten. Die Reise ist coronbedingt für August 2021 geplant.


Ashkelon ist eine aufstrebende Stadt mit starkem Bevölkerungswachstum. Sie wurde von der israelischen Regierung zum Zielgebiet der Wirtschaftsförderung erklärt und verzeichnet eine Vielzahl an Gewerbe- und Industrieansiedlungen.

Wir möchten Firmen aus Pankow und Ashkelon zusammenbringen, die in den gleichen Branchen tätig sind und durch Kooperation voneinander profitieren können.

Wenn Sie an der Reise teilnehmen möchten, werden wir Kontakt zu entsprechenden Unternehmen in unserer Partnerstadt aufnehmen, um diese für einen Kennenlerntermin zu gewinnen. Wir werden sowohl individuelle Kontakte zu möglichen Kooperationspartnern organisieren als auch Besichtigungen für alle Mitreisenden. Sie werden bei offiziellen Terminen im Rahmen der Städtepartnerschaft anwesend sein und darüber hinaus Israel kennenlernen können.

Alle Teilnehmer*innen werden die Möglichkeit haben, ihre Wünsche, Vorstellungen und Fragen in Bezug auf die Reise einzubringen.

Am 27.11.2020 findet von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zu der Reise im BVV-Saal, Fröbelstr. 15, Haus 7, 10405 Berlin statt. Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Rückmeldung.


Ablaufplan der Reise (Änderungen vorbehalten):

  • Sonntag: Anreise nach Tel Aviv, Transfer nach Ashkelon
  • Montag: Ashkelon offizieller Delegationsbesuch, nachmittags Treffen der Wirtschaftsvertreter
  • Dienstag: separate Gespräche mit passenden Wirtschaftsvertretern Ashkelon, Ashad, Tel Aviv, abends Ashkelon
  • Mittwoch: separate Gespräche mit passenden Wirtschaftsvertretern Ashkelon, Ashad, Tel Aviv, abends Jerusalem
  • Donnerstag: Yad Vashem, nachmittags und abends separate Gespräche mit passenden Wirtschaftsvertretern
  • Freitag: Abreise

Insgesamt drei Nächte in Ashkelon, zwei Nächte in Jerusalem

Kosten für Teilnehmende: ca. 1500€

Kontakt

Nadia Holbe

Nadia Holbe

Leiterin Wirtschaftsförderung
Bezirksamt Pankow


nadia.holbe@ba-pankow.berlin.de