Menü
Start > Service & Beratung > Muss ich ein Gewerbe anmelden?

Muss ich ein Gewerbe anmelden?


Gewerbliche oder freiberufliche Tätigkeit?

Grundsätzlich hat in Deutschland jeder Bürger die Chance, eine gewerbliche Tätigkeit aufzunehmen. Allerdings muss sie zwingend beim Gewerbeamt angezeigt werden, sofern es sich nicht um eine freiberufliche Tätigkeit handelt. Der Begriff der  "freiberuflichen Tätigkeit" wird in §18 EStG geregelt. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre selbstständige Tätigkeit freiberuflich ausgeführt werden darf, fragen Sie bitte bei Ihrem Steuerberrater und dem zuständigen Finanzamt nach.

Im Falle einer gewerblichen Tätigkeit sind neben einer Gewerbeanzeige für zahlreiche Branchen spezielle Erlaubnisse nötig. In diesem Zusammenhang muss eine persönliche Eignung oder Qualifikation nachgewiesen werden. Und auch für Gewerbe mit hohen Hygieneanforderungen gelten einzuhaltende Bestimmungen, die genau erfüllt werden müssen, wie zum Beispiel im Gastronomiebereich. Eine Tätigkeit ist per Definition dann gewerblich, wenn sie selbstständig und dauerhaft mit dem Ziel der Gewinnerzielung ausgeübt wird. Ob dieTätigkeit im Haupt- oder Nebenerwerb ausgeführt wird, ist dabei unerheblich.

Wenn Sie ein Gewerbe anmelden, erfolgt eine automatische Informationen an folgende Stellen:

  • Finanzamt
  • Industrie- und Handelskammer (IHK), ggf. Handwerkskammer
  • statistisches Landesamt
  • Gewerbeaufsicht

Um in Pankow ein Gewerbe anzumelden, können Sie das Online-Formular nutzen oder einen Termin im Ordungsamt des Bezirksamt Pankow in der Fröbelstraße 6 vereinbaren.

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder anderes amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild
  • Handelsregisterauszug sofern es sich im juristische Personen (GmbH, AG, UG) handelt, bzw. ein notariell beglaubigten Gesellschaftsvertrag
  • Zustimmungserklärung Gesellschafter bei Gewerbeanzeigen von in Gründung befindlichen juristischen Personen
  • Beiblatt Vertretungsberechtigte bei Gewerbeanzeigen von juristischen Personen mit mehreren Vertretungsbefugten
  • Für gewerbliche Personengesellschaften z.B. eine GbR wird eine Gewerberanzeige für jeden Gesellschafter notwendig.

 

Nadine Thomas

Nadine Thomas

Beraterin
Spezialisierung: Textil- und Kreativwirtschaft, Veranstaltungen / Märkte, Existenzgründung, Insolvenzen,
Bezirksamt Pankow, Büro für Wirtschaftsförderung


nadine.thomas@ba-pankow.berlin.de