Menü
Start > Wirtschaftsstandort > Gewerbestandorte > Gewerbegebiet Storkower Straße

Gewerbegebiet Storkower Straße


Potenzialstudie zum Gewerbegebiet Storkower Straße

Umfrage für betroffene Unternehmen

  • Umfrage-Storkower-Strasse.pdfZum Online-Ausfüllen öffnen Sie das PDF im Acrobat Reader. Sie können den Fragebogen dann direkt per Mail versenden.324 KB

Büro- und Dienstleistungszentrum mit gewerblichem Fachhandel und Handwerksbetrieben

Der Bereich nördlich und südlich der Storkower Straße ist in den 1970er Jahren entstanden und wird von Dienstleistungsnutzungen geprägt. Hierzu zählen neben 'klassischen' Bürodienstleistern wie Versicherungen, Banken, Immobilienvermittlung und Anwälte auch Bildungseinrichtungen private Träger, Handelsvermittlungen und gewerblicher Fachhandel (z.B. Laboreinrichtungen, Installationsbedarf) sowie unternehmensorientierte Betriebe (z.B. Ingenieurgesellschaften, Büro- und Buchhaltungsservice, Datennetzwartung, Werbung).

Diese Bürodienstleister befinden sich in überwiegend modernisierten sechs- bis zehngeschossigen Plattenbauten aus den 70er und 80er Jahren. Außerdem haben hier auch Einrichtungen der Bezirksverwaltung und die Arbeitsagentur Nord ihren Sitz.

Neben den Bürogebäuden gibt es ein- und zweigeschossige Hallen, die überwiegend von kleinen Handwerks- / Produktionsbetrieben und Handelseinrichtungen (z.B. Metallbau, Schlosserei, Baugewerbe, Raumausstattung) genutzt werden. An der Landsberger Allee ist das "Forum Landsberger Allee" nach 1990 entstanden. An der Syringenstraße befindet sich ein großflächiger Einzelhandelsbetrieb (Kaufland) in einem ehem. Lagergebäude.

Zur Sicherung der gewerblichen Nutzung wird aktuell ein Bebauungsplan erarbeitet.

Größe: 24 Hektar.

Kontakt

Merten Klementz

Merten Klementz

Gewerbeansiedlung und Flächennutzung, stellv. Büroleiter
Bezirksamt Pankow, Büro für Wirtschaftsförderung


merten.klementz@ba-pankow.berlin.de